Donnerstag, 30. Mai 2019

Bühnenauftritt

Mit 5 Jahren stand ich auf der Bühne. In meinem Körbchen war ein Schweinchen mir einer hellblauen Schleife um den Hals. Ich gratulierte der Schwester Oberin zum Namenstag. "Ich bin dem Schweizer seine Tochter. Elisabeth Palzkill heiße ich. Das allerschönste von den Schweinchen, das suchte Vater aus für dich. Wir beide kommen gratulieren: das kleine Schweinchen und auch ich. Auf dass es dir wohlergehen möchte, sei heute unser Wunsch für dich." Dann ging ich unter das Publikum. Alle wollten das Schweinchen sehen und streicheln. Es muckste sich nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Elisabeth-palzkill@t-online.de